Donnerstag, 24. Mai 2012

Gemüsekistenverschönerung

Neulich lief ich durch unseren Supermarkt und sah wieder mal leere Gemüsekisten aus Holz dort rumstehen. Eigentlich viel zu schade zum wegschmeißen dachte ich mir, denn ich wußte gleich wozu ich sie gebrauchen konnte. Den Supermarkt-Mitarbeiter gefragt, ob ich die Kisten mitnehmen kann und zu Hause legte ich gleich los mit der Verschönerungsmaßnahme.

Ich habe die Kisten in Weiß, Mintgrün und Hellblau gestrichen und mit Schablonen noch ein paar Muster draufgepinselt.

Und wozu das alles? Ich habe in die Kisten meine Gemüse- und Blumenzöglinge gestellt. Sozusagen ein Zucchini-Tomaten- und Cosmea-Kindergarten, denn im Moment stelle ich die Pflänzchen nachts noch etwas geschützter in den Kellerabgang. Und damit ich nicht jeden Topf einzel hin- und herräumen muss, habe ich mir diese Kisten angeschafft.





Natürlich sind die Kisten nicht so stabil wie richtige Obstkisten, aber für meine Zwecke reicht es.

Meine Schwester erteilte mir letzens für den Kindergeburtstag meiner Nichte folgenden Auftrag:
Mal doch bitte mal ein Pferd auf ein größeres Stück Papier, das brauche ich für ein Spiel.
In meinem Bastelstübchen fand ich noch Tapetenreste, die ich zusammenklebte und malte ein Pferd darauf. Nur das Pferd war mir zu langweilig, also malte ich noch eine Sonne, ein paar Wolken und Blümchen, damit das Pferd nicht so einsam ist.


Ich hoffe, meiner Nichte gefällt es.

Und zum Abschluss noch ein Blumengruß von meiner Fensterbank.






Bis bald
Eure Andrea

Kommentare:

  1. Sophia wird bestimmt begeistert sein. Und auch die Kisten hast Du schön hinbekommen - fast zu schön für diesen Zweck. Aber wahrscheinlich gilt auch hier: Das Auge pflanzt mit.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, in deinen Kindergaren würde ich meine Pflanzenkinder auch geben. Aber meine müssen jetzt schon auf eigenen Wurzeln stehen und sind dem harten "Leben" bereits ausgesetzt. Hihi Dieses Jahr sind hier auch die Pflanzenkinderräuber unterwegs.....vermute es handelt sich hierbei um eine Schneckengang....also vorsicht!!! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    deine Kisten sind sehr hübsch geworden und bei dem Bild bin ich mir sicher das es deiner Nichte gefallen wird, sieht toll aus!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch bei mir und die Zeilen, die Du hinterlässt. Ich freue mich sehr darüber!