Freitag, 13. Januar 2012

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Hier sitz ich nun und schreibe den ersten Eintrag in meinen Blog.  Auf die Idee, einen eigenen Blog zu eröffnen, brachte mich die liebe Simone, deren Blog ich immer mit Spannung verfolge.

Ich möchte Euch nach und nach Details aus unserem Zuhause und die Veränderungen, die im Laufe der Zeit entstehen, zeigen.

Und während ich dies schreibe knistert neben mir im Kaminofen ein schönes, warmes Feuerchen. Dies ist eine der Neuanschaffungen, über die wir uns mit am meisten freuen. Der erste Weg, wenn wir nach Hause kommen, führt erst mal zum Kamin: Feuer anmachen. 

Ich finde, es gibt nichts gemütlicheres als ein Kaminofen. Eigentlich braucht man gar keinen Fernseher mehr, denn den Flammen zuzuschauen ist schon Programm genug.





Am liebsten sitze ich dabei in dem alten Ohrensessel und halte meine kalten Füße Richtung Ofen.



Der Sessel ist ein altes Erbstück. Lange Zeit stand er ungenutzt rum. Aber auch er wurde im Zuge des Umbaus komplett auf Vordermann gebracht.


Und so sah das gute Stück vor seiner Verwandlung aus:


So, das war es auch schon für heute.

Bis bald

Andrea

Kommentare:

  1. Juhuuuuu....der 1. Kommentar von der lieben Simone an die liebe Andrea! :)) Mir gefällt am besten das "Kalte-Füße-Foto".....hihi Freue mich schon auf morgen, euch beide wiederzusehen (darfst auch deine Füße aufwärmen)! Gute Nacht! Simone

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    da hast Du eine super Idee gehabt!
    Vor unserem Kamin würde der Sessel auch gut aussehen.
    Das wäre was für Papa.
    Liebe Grüsse Papa u. Mama

    AntwortenLöschen
  3. Gerda Norbisrath22. Januar 2012 um 18:10

    Hallo Andrea,
    jetzt scheint es ja zu klappen. Freue mich für Euch, dass Ihr Euch inzwischen wohl fühlt in Eurem neuen Heim. Da wir es live gesehen haben, kann man es auch gut verstehen. Noch mal ein großes Lob für das, was Ihr im letzten Jahr "auf die Beine gestellt" habt! Freue mich, Deine Kreativität weiter verfolgen zu können.
    Liebe Grüße bis bald
    Gerda

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch bei mir und die Zeilen, die Du hinterlässt. Ich freue mich sehr darüber!